Wie man einen griechischen Kaffee macht

Füllen Sie den Briki (Kaffeewärmer) mit Ihren Tassen (Demitasse) als Maß und füllen Sie so viele Tassen kaltes Wasser wie Tassen Kaffee, die Sie brühen möchten. Add 1 gehäuften Teelöffel Kaffeepulver für jede 2-Unzen-Tasse Kaffee. Auf Wunsch Kristallzucker zufügen: 1 Teelöffel pro Tasse Kaffee für mittel-süße (Metrios) oder 2 Teelöffel pro Tasse Kaffee für süße (Glykys). Für eine extra-starke-süße Tasse (vari glykos oder glykys vrastos), fügen Sie 3 Teelöffel Zucker und 2 Teelöffel Kaffeesatz pro 2 Unzen Wasser hinzu.

Bei niedriger bis mittlerer Hitze erwärmen und umrühren, um Kaffee und Zucker zu vermischen. Während der Kaffee heizt, wird der Schaum aufgehen. Halte den Griff des Brikis fest, damit es nicht umfällt. Wenn der Schaum fast oben ist, entferne den briki von der Hitze und lasse ihn stehen, bis der Kaffee ein wenig, ungefähr 30 “, sich beruhigt hat. Gießen Sie ein wenig Schaum in jede Tasse, füllen Sie dann jede Tasse und bewegen Sie den Briki auf und ab, um den „Schlamm“ des Kaffees zu beruhigen. Mit einem kalten Glas Wasser servieren.

share thehouse . . .Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Email to someone
email